Archiv

Seit dem Sommer 2017 treffen sich alle Interessierten mittwochs ab 14.00 Uhr im ECK. Oft werden zusätzliche Termine am Wochenende verabredet. Verschiedenste künstlerische Möglichkeiten und Materialien stehen zur Verfügung.  Manchmal ist DAS ECK aber auch an anderen Orten.

 

Nominiert für den Publikumspreis Engagementpreis Mecklenburg-Vorpommern 2019


Landeswettbewerb für kreative Raumpioniere 2019

 

10 nominierte Projekte wurden mit Unterstützung der Friedrich Ebert Stiftung – Landesbüro MV und des Landesfrauenrates MV e.V. in einer Wanderausstellung portraitiert. Die Ausstellung besteht aus Roll ups, die an interessierte Partner kostenfrei über die Friedrich Ebert Stiftung ausgeliehen und gezeigt werden können.

 

 https://kreativemv.wordpress.com/category/roadshow-wanderausstellung-raumpioniere/

 


Lust auf Bewegung,  2019

 

DAS ECK nahm am 28. September wieder am Sportfest "Lust auf Bewegung" teil und belegte in diesem Jahr den zweiten Platz in Boccia.

 

www.blau-weiss-gvm.de

 


Sommerakademie, 2019

 

In der Ferienzeit wurden verschiedene Worksshops angeleitet durch den Bildhauer Claus Görtz, die Vorsitzende des Behindertenverbandes Heirdrun Lange, die bildende Künstlerin Susanne Gabler, die Pastorin Maria Harder und die Schmuckdesignerin Annett Oberländer angeboten.

 


Kunst Offen über die Pfingsttage, 2019

 

Wie in vielen Orten  in Mecklenburg-Vorpommern waren auch 2019 die Türen zu Kunst Offen im ECK weit geöffnet. Das Interesse an unserem offenen Kunst- und Begegnungsraum war groß.

 


Nachbarschaftsfest in Grevesmühlen

 

Am Freitag, den 24.05.2019 feierten wir im ECK das erste Nachbarschaftsfest in Grevesmühlen. Das Wetter war super, das Kuchenbüfett klasse und begeistert wurde gemeinsam gespielt.

 


Taten für Morgen, 2018

 

 Auch in diesem Jahr beteiligen sich Grevesmühlen - Stadt ohne WATT, der Verein für nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung e.V.  und DAS ECK zusammen an den Taten für Morgen den Deutschen Aktionstagen für Nachhaltigkeit vom 30. Mai bis 5. Juni 2019

 


Der Hort aus Herrnburg zu Gast im ECK

 

In den Winterferien 2019 kamen etwa 35 Kinder ins ECK, um gemeinsam mit der syrischen Künstlerin Abeer Farhoud zu plastizieren. Alle Kinder durften sich ein eigenes Namensschild  in Keilschrift gestalten und viele weitere kleine Objekte entstanden.

 


Nominierung 2018

 

DAS ECK wurde für den Ökumenischen Förderpreis Eine Welt Mecklenburg-Vorpommernde und für den Preis- Eine-Welt-Preis 2018 der Nordkirche vorgeschlagen.

 


Nominierung zum Nachbarschaftspreis, 2018

 

Im Sommer 2018 ist DAS ECK für den deutschen Nachbarschaftspreis nominiert worden.

 

https://www.nachbarschaftspreis.de/


Regionalmesse in Grevesmühlen

 

Am Sonntag, den 18.11.2018 fand in der Mehrzweckhalle  die 5. Regionalmesse statt und DAS ECK war mit dabei. Neben vielen Gesprächen wurden die diesjährigen ECK-Flitzer liebevoll farbig gestaltet.


Weit entfernt der Heimat entstanden, 2018

Ausstellung in der St. Nikolai Kirche Grevesmühlen

 

Im Anschluss an den Gottesdienst zur Interkulturellen Woche, während der Eröffnung der Ausstellung „Weit entfernt der Heimat entstanden“ mit Bildern und Objekten von KünstlerInnen aus Syrien und Mauretanien, kamen Menschen miteinander ins Gespräch, die sich sonst wohl eher aus dem Weg gegangen wären.

 

https://www.nikolaikirche-grevesmuehlen.de/


KUNST HEUTE, 2018                                                KUNST ist HEUTE & WAS ist MORGEN?

DAS ECK zu Gast im Kulturhaus Mestlin 

 

Kunst heute – was heißt das in einer globalisierten Welt? Was kann Kunst heute und was kann sie nicht? Ist Kunst heute auch global? Warum brauchen wir heute Kunst, in Zeiten von Krieg, Flucht, Vertreibung & Umweltzerstörung? Wer macht Kunst – heute? Sind unter den Flüchtlingen und Migranten hier in Mecklenburg auch Künstler*innen? Und können sie hier bei uns Kunst schaffen – heute? Kann Kunst helfen, Erlebnisse und Erfahrungen zu verarbeiten? Was zeigt diese Kunst heute dem Betrachter?

 

http://www.denkmal-kultur-mestlin.de/


Interkulturelle Woche in Grevesmühlen, 2018

 Zum 2. Mal fand die Interkulturelle Woche vom 23. bis 30. September  in Grevesmühlen statt.  DAS ECK nahm an verschiedenen Veranstaltungen teil, so auch am Sportfest "Lust auf Bewegung" und belegte im Soccer den zweiten Platz.

 

https://www.blau-weiss-gvm.de/

 

 


Sommerakademie 2018

Bilder für den Park am Bahnhof

 

Während der Sommerakademie konnten Tücher, Fahnen und Wimpel für eine gemeinsame Parkgestaltung am Bahnhof bemalt, besprüht, bestempelt oder mit anderen Mitteln gestaltet werden. Dadurch entstand eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Gestaltungseinflüssen und – ausdrücken, Farben, Schriften und Bildern, ein vielfältiges und farbiges Gemeinsames.

 


KreativLab#6 im Eck

 Angesichts der Vielfalt der medialen Kanäle heute wird die Öffentlichkeit für viele kleinere Projekte immer zeitintensiver und unübersichtlicher. Klar ist: Wenn man sich vernetzt und gemeinsam an die Öffentlichkeit tritt, erzielt man höherer Reichweite bei geringerem personellen Aufwand. Im KreativLab mit Martin Horst, Inhaber der Crossmedia-Agentur 13° in Neubrandenburg, wurden gemeinsam die Bausteine für eine erfolgreiche Kampagne zusammengestellt.

 

https://kreativemv.wordpress.com/kreativlab/

 


Taten für Morgen, 2018

Sammeln kostbarer Ressourcen im ECK

 

Der Verein Stadt ohne Watt, für nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung e.V. verfolgt als Ziel den Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und erneuerbarer Energie für alle zu sichern. DAS ECK verfolgt als Ziel eine friedliche und inklusive Gesellschaft zu befördern. Zusammen beteiligten sie sich an den Deutschen Aktionstagen für Nachhaltigkeit und setzen sich für die Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ein. Durch Sammeln ausgediente Elektrokleingeräte, Smartphones und Handys mit noch wertvollen und wiederverwerdbaren Materialien konnte einen bewussterer Umgang mit den Ressourcen vermittelt werden.


Kunst Offen über die Pfingsttage, 2018

DAS ECK öffnet die Türen

 

Zu Pfingsten waren die Türen vom ECK von Samstag, den 19. Mai  bis Montag, den 21. Mai weit geöffnet. Viele Gäste kamen, neue Kontakte entstanden.

 


Ausstellung BEGEGNUNG im Rathaus

Im April zur Citynacht war DAS ECK zur Ausstellung BEGEGNUNG ins Rathaus geladen. Viele TeilnehmerInnen verbanden mit dieser Einladung den Wunsch, ihre Sehnsüchte nach Heimat, ihre afrikanischen Herkunftsländer vorzustellen. „Ich liebe Afrika und, wenn ich könnte, ich würde Euch so gerne mein Land zeigen!“ und „Ich wünsche mir Frieden für alle Menschen“. Der Deutschlandfunk porträtierte DAS ECK während der Vorbereitungszeit zur
Eröffnung in seiner Sendereihe „Mikrokosmos“.

 

http://www.deutschlandfunk.de/mikrokosmos-028-grevesmuehlen-im-eck.3381.de.html?dram:article_id=417212

 


Kreativworkshop "Ship of Tolerance"

Am 6. März 2018 war das „Ship of Tolerance“, ein weltumspannendes Kunstprojekt des Künstlerehepaares Ilya & Emilia Kabakov zu Gast im Bürgerbahnhof in Grevesmühlen. Die Kunsthalle Rostock bot allen Interessierten die Möglichkeit an, ihre Botschaften zum Thema Toleranz und Frieden auf Segel zu malen. Diese Segel wurden in Rostock zum Mecklenburg-Vorpommern-Tag gehisst.

https://www.sot-rostock.de/


Grevesmühlener Stadtgarten - Ein Phantasiegarten, 2017

Mit Beginn der Sommerferien trafen wir uns regelmäßig in der ehemaligen Gaststätte „Mannies Holsteneck“, direkt am Busbahnhof gegenüber dem neu eingeweihten BürgerBahnhof in Grevesmühlen gelegen, also an einem Ort, der an sich recht gut frequentiert ist. Ein Ort, an dem viele verweilen, weil sie ankommen oder abfahren, an dem Fragen zur Integration und Inklusion manche überraschen mögen, ...
Download
Grevesmühlener Stadtgarten - Ein Phantasiegarten
Texte der Dokumentation 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 880.2 KB